Bürger(vereins)bank

An der Haltestelle „Rathaus“ wurde von der Ortsverwaltung und vom Bürgerverein wieder eine Bank aufgestellt. Der Bürgerverein wünscht allen Fahrgästen eine geruhsame Wartezeit.

Bankbank i

Busverbindung zwischen den Tuniberg-Ortschaften

Unser Bürgerverein bemüht sich jedes Jahr bei der VAG, die Busverbindungen zwischen Opfingen und der Stadt zu verbessern.
Wir haben uns auch wiederholt für eine Busverbindung zwischen Opfingen, Tiengen und Munzingen eingesetzt. Bisher gelangt man zu diesen Ortschaften an den Wochentagen nur über das Gewerbegebiet Haid und ist dann ungefähr eine halbe Stunde unterwegs.
Unser weitergehender Vorschlag ist eine Verbindung von den Tuniberggemeinden zu den Bahnhöfen in Gottenheim und/oder Schallstadt. Die VAG hat uns eine Prüfung und Gespräche darüber zugesagt, die sind aber bisher nicht zustande gekommen. Wir werden weiter dranbleiben.

Postfiliale

Nachdem Ende 2017(?) die Postfiliale in Opfingen geschlossen wurde, haben wir uns bei der Postverwaltung, mit Briefen an unsere Bundestagsabgeordneten dafür eingesetzt, dass es möglichst bald wieder eine Postfiliale in Opfingen gibt. Leider bisher ohne Erfolg. Obwohl die Post an der Altgasse Räume zur Postsortierung gemietet hat, ist sie nicht bereit, diese für eine Postfiliale zu nutzen. Die Lage in der Ortsmitte wäre ideal.
Seit Anfang dieses Monats ist sie nun tatsächlich am EDEKA-Parkplatz geöffnet

Weiterführende Schule

In Gesprächen mit der Ortsverwaltung, mit Briefen an das Regierungspräsidium und an die Stadt Freiburg haben wir uns dafür eingesetzt, dass in Opfingen so schnell wie möglich wieder eine weiterführende Schule eingerichtet wird (wie es im Eingliederungsvertrag von 1971/72 zugesichert wurde).

Rahmenplan Tuniberg

Mitglieder des Vorstandes nehmen regelmäßig an den Veranstaltungen zum Rahmenplan teil.
Wir versuchen dabei die Interessen der Opfinger Bürger zu vertreten.

Fußgänger in Opfingen

In einer ausführlichen Untersuchung hat eine Arbeitsgruppe des Bürgervereins schon 2012 die Gehwege in Opfingen untersucht. Dabei wurde in einigen Straßen festgestellt, dass große Mängel bestehen: Im Unterdorf, in der Altgasse am Ortsausgang Richtung Tiengen, am Dürleberg ist zum Teil kein Gehweg, bzw. ein Gehweg von 30 cm Breite vorhanden. In den Hauptverkehrszeiten ist es dort (vor allem bei Dunkelheit) sehr gefährlich. An den genannten Stellen kann man die Gehwege weder mit Kinderwagen, noch mit Rollatoren benutzen.
Wir setzen uns auch dafür ein, dass in Opfingen an den Straßenkreuzungen möglichst überall die Gehwege abgesenkt werden.
Außerdem haben wir Vorschläge gemacht, welche Maßnahmen es ermöglichen würden, dass man ohne Gefährdung zu Fuß zum Friedhof und zur ev. Kirche gelangen könnte.

Arbeitsgemeinschaft Freiburger Bürgervereine

Es gibt in Freiburg 18 Bürgervereine in den Stadtteilen. Diese haben sich in der Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen. Auch wir sind Mitglied und dort werden Themen besprochen und gegenüber der Stadt Freiburg vertreten, die alle oder viele Stadtteile betreffen, Besprechungen mit der VAG zur Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs, die Durchführung von Festen, Gebühren für Hallennutzung usw.

 logoAFB Arbeitsgemeinschaft Freiburger Bürgervereine

https://ais.badische-zeitung.de/piece/04/42/88/a5/71469221-h-720.jpgBürgerverein bei der Badischen Zeitung

Der Bürgerverein Freiburg-Opfingen e. V. hatte seine Mitglieder und alle Opfinger Bürgerinnen und Bürger zu einer Führung am Freitag Nachmittag, 28.06. durch das Verlagshaus der BZ eingeladen. Dort wurde uns zunächst ein Film über die Gründungsgeschichte der BZ bis hin zur Gegenwart gezeigt. Anschließend wurden wir durch das Verlagshaus geführt.
Im Museum konnten wir uns über die Drucktechniken der Vergangenheit informieren. Uns wurde u. a. der Entstehungsprozess der Zeitung erklärt, und auch die Besichtigung der riesigen Druckmaschine
war für uns sehr beeindruckend.
Zum Abschluss trafen wir uns im Eiskaffeee in Opfingen zu einem Eis und guten Gesprächen. Fazit: eine rundum gelungene Veranstaltung!

2. Opfinger Haus- und Hofflohmarkt

Flohmarkt Danke

 

Der Bürgerverein Freiburg-Opfingen e. V. bedankt sich sehr herzlich bei allen Opfinger Bürgerinnen und Bürgern, die uns in vielfältiger Weise unterstützt haben bei der Planung und Durchführung des

Hausflohmarkts am Samstag, 18. Mai!

Das Wetter war uns freundlich gesonnen, und wir haben viele positive Rückmeldungenvon Besuchern erhalten.

 

Die Standbetreiber bitten wir um Mitteilung ihrer Erfahrungen an:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

10 Jahre Bürgerverein Opfingen e.V. - Wie die Zeit vergeht... 10 Jahre

Nach umfangreichen Vorarbeiten wurde am 10. Dezember 2007 um 20:00 Uhr im evangelischen Gemeindesaal Opfingen die Gründungsversammlung abgehalten und der Bürgerverein Freiburg-Opfingen (e.V.) gegründet. Seit dem 19. Mai 2010 sind wir auch Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Freiburger Bürgervereine.

Wir sind nun 10 Jahre alt und wollen dies mit einem kleinen Festakt am Samstag, den 18.11.2017, 18.00 Uhr, Bürgersaal Rathaus Opfingen, feiern.

Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlichst eingeladen, mit uns zu feiern, -wir tun dies ein paar Tage früher, weil der Dezember ja stets voller anderer Termine ist.

Einladen möchten wir auch zur gleichzeitigen Eröffnung der vom Bürgerverein initiierten Fotoausstellung  „MEIN OPFINGEN. MEIN BILD“, die regen Anteil erfahren hat. Es wurden immerhin über 100 Bilder zur Begutachtung vorgelegt und von einer Jury beurteilt. Auch die Preisträger dieses Wettbewerbes sollen an dem Abend vorgestellt werden.
Fürs leibliche Wohl gibt es Getränke und Knabbersachen und natürlich hoffen wir auf anregende Gespräche.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!